banner

 

Begegnung schafft Beziehung - ein Projekt mit Klasse(n) 

 

 

Das Projekt "Begegnung schafft Beziehung" geht im Schuljahr 2016/17 in die Verlängerung! Die diesjährige 4. Klasse VS Bromberg und die Klassen 1a und 2c freuen sich auf einen Tag der vielfältigen Begegnungen, gemeinsamen Tätigkeiten und berührenden Erlebnisse!

Wir starten mit einer Begrüßungsrunde - in Gebärdensprache nennt jeder Schüler seinen Namen. Beim Singen eines Liedes verstehen wir einander mühelos und nahezu selbstverständlich!

 

 

Im Spiel kommen wir einander näher und spätestens bei der Jause gibt es keine Barrieren mehr.

 Bei aller Verschiedenheit - hungrig sind alle!!!

 

 

Nach der Pause geht´s ganz aktiv weiter. Die Kinder lauschen mit Augen und Ohren dem Buch "Einer für alle". Klaudia übersetzt in Gebärdensprache. Die Geschichte wird lebendig! Welch ein Erlebnis!!

 

    

 

Anschließend stellen wir uns einer besonderen Herausforderung: Können wir dem Titel des Buches "einer für alle" gerecht werden? Schaffen wir es, dass alle Kinder an einem Bild arbeiten?

 

 

Es gelingt ganz wunderbar! Gegenseitige Rücksichtnahme, aufmerksam sein und wenn wir einander behilflich sind ....

 

 

...so schaffen wir das Kunststück: ALLE auf einem, EINES von allen!

 

 

Was entsteht ist ein Abbild unserer neuen Freundschaft:         BUNT      LEBENDIG    ALLES    hat Platz und darf sein!