banner

 

 

 

 

Projekt „Der fliegende Bienenkorb“

 

Backwerkstatt „Dorothea Dinkel bäckt Korn in Form“

 

Ende März bekamen die Klassen 1b, 1c und 3e von „Dorothea Dinkel“ einen Besuch abgestattet.

Bei Astrid Gruber alias „Dorothea Dinkel“ wird nicht nur ein Sack voller frischer Bio-Dinkel-Körner zu

duftenden warmen Mehl in der Getreidemühle gemahlen, die Burschen und Mädchen wurden auch auf

eine spannende Reise von Dinkel & Co mitgenommen. Und spätestens wenn alle ihre Weckerl selbst

geformt und gekostet haben, will jeder das Geheimrezept von „Dorothea Dinkel“ mit nach Hause nehmen.