banner

 

Therapiehund

Eine Innovation in der Waldschule

 

www.tiere-helfen-leben.at

 

 

Mit Hilfe der Tiere wird eine Brücke zwischen Kindern und Betreuern hergestellt. Mensch und Tier bilden ein Team, dessen vorrangiges Ziel im Beziehungsaufbau sensorische Erfahrungen und Motivationssteigerung sind. Therapeutische Elemente sind emotionale Wärme und Nähe.

       
   

 

 

SAM  ist der Liebling der Klassen SK4 und SK7.  Er besucht uns wöchentlich. Gemeinsam mit seiner Trainerin Eva bringt er stets viel Aktion in unseren Schulalltag. Sam ist ein wahrer Zirkuskünstler!

Er erfreut uns mit Kunststücken und gewinnt mit seinem herzlichen Wesen unser Vertrauen.

Wir freuen uns schon immer auf die Donnerstagbesuche von den beiden.

   

 

JOSEF und Martina!

Was für ein Spaß!

Wenn Josef kommt, dann ist was los.

Manchmal ganz sanft und ruhig, manchmal lustig und wild, so wie die Kinder eben am besten damit umgehen können, entlockt Josef uns freudige Reaktionen.

Er und Martina sind ein tolles Team, das wunderbar auf uns eingeht.

 
   

 

        

Chilly ist eine Golden Retriever Hündin und ein wahres Schmusemonster. Seit zwei Jahren ist sie Therapie-Begleithund bei uns. Sie springt gerne durch Reifen und kriecht zwischen den Beinen der Kinder durch, um Leckerbissen zu suchen. Sie liebt es, wenn sie Kinder streicheln, bürsten oder einfach mit ihr spielen.